Laugavegur - Weg der heissen Quellen

Trekking zwischen Eis und heißen Quellen

Der Laugavegur zählt zu den schönsten und unvergesslichsten Wanderungen der Welt und ist eine der beliebtesten und schönsten Trekkingrouten durch das Land der Vulkane, Gletschern und heißen Quellen in Island.

Die Gesamtlänge des Wanderwegs beträgt 54 km, wobei die höchste Erhebung auf 1.050 Metern liegt, und verbindet zwei bedeutende Naturschutzgebiete Islands. Der Laugavegur führt von Landmannalaugar bis mach Pórsmörk.

Doch wer die Anforderung des Weges auf sich nimmt, dem zeigt sich eine Landschaft, die mit ihren Farben und Formen einzigartig auf der Welt ist. Typische Naturschauspiele Islands wie Geyisre, Berge in nahezu allen Farben des Regenbogens und Wasserfälle sind nur einige Highlights der großartigen Vulkan- und Gletscherlandschaft, die sich vor den Wanderern erstreckt.

 

 

 

Beispielprogramm 2018

Tag 1 Anreise:                         Frankfurt Main - Keflavik - Transfer Reykjavik / Hotel

 

Tag 2 Transfer & Wanderung: Reykijavik - Landmannalaugar

 

Tag 3 Wanderung:                   Landmannalaugar nach Hrafntinnusker / Hut

 

Tag 4 Wanderung:                  Hraftntinusker nach Alftavtn / Hut

 

Tag 5 Wanderung:                  Emstur nach Pórsmörk / Langidalur / Hut

 

Tag 6 Wanderung:                  Pórsmörk nach Skogar / Hotel

 

Tag 7 Wanderung:                  Landmannalaugar nach Hrafntinnusker / Hut

 

Tag 8 Rückreise:                    Transfer Reykijavik - KEF Airport - Frankfurt Main

 

 

 

Landmannalaugar

Goethermalgebiet "Stórihver"

Hrafntinnusker

Hraftntinusker nach Alftavtn 

 

Rhyolith-Berge

Grashagakvisl

"Schwanensee" Alftavatn

Markarfliótsaljúfur

 

 

 

Seien Sie zur richtigen Zeit am richtigen Ort!

Wetter und Klima für Laugavegur

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Blättern Sie für mehr Details durch unsere Broschüre!

 

Haben Sie noch Fragen zur Reise?

Kontaktieren Sie mich!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wanderreisen Consulting & Touristik